Wie effizient und sicher Ihre Zähne aufhellen zu Hause

Zahnaufhellung zu Hause

Tun das lächeln die schneeweißen kann ohne den Besuch des Zahnarztes und die Verwendung von teuren ungetestete Mittel. Die Zutaten für das bleichen des Zahnschmelzes es gibt in jedem Haus: Soda, Wasserstoffperoxid, Holzasche, Erdbeere. Die richtige Verwendung und Dosierung helfen zu gewinnen zahnbelag.

Ist es sicher, selbständiges Zahnaufhellung

Hausgemachte Mittel geben die Wirkung nur in den Fällen der Bildung von Zahnschmelz gelben infolge übermäßigen Konsum von Süßigkeiten, starken Tee, Kaffee, Rauchen oder falsche Ernährung. Krankheiten, regelmäßige Ernährung auch Einfluss auf die Farbe der Zähne, und Hausmittel nicht helfen. Vorläufig das Hauptproblem gelöst.

Hausgemachte Bleichmittel sicher, wenn Proportionierung und Zeitplan für den Einsatz.

Gegenanzeigen:

  1. Empfindlichkeit der Zähne und Zahnfleischerkrankungen — die Auswirkungen auf Sie kann schmerzhaft sein.
  2. Füllungen und Kronen — Bleaching wird uneben.
  3. Schwangerschaft — Email in dieser Zeit erschöpft aus Mangel an Kalzium im Körper, kann es leicht beschädigt werden.

Wasserstoffperoxid

Schnelle Wirkung Wasserstoffperoxid gibt, aber die häufige Anwendung zerstört den Zahnschmelz und führt zur Empfindlichkeit der Zähne. Verwenden Sie nicht mehr als einmal pro Monat.

Spülen: 3% ige Wasserstoffperoxid aus der Apotheke verdünnt zur Hälfte mit Wasser. Nach der Verwendung der Mittel Spülen Sie den Mund mit Wasser.

Flüssiges Pulver: Wasserstoffperoxid verbinden mit Soda. Wattestäbchen oder Wattebausch mit kreisenden Bewegungen säubern die Zähne 1-2 Minuten. Doppelt wirksames Mittel: Peroxid lockert Plaque und Soda entfernt von der Oberfläche des Zahnschmelzes.

Tipp! Wasserstoffperoxid mit Soda verwenden, so wenig wie möglich, sonst der Zahnschmelz beschädigt wird.
Backpulver

Backpulver

Schnell reinigt die Zähne, aber seine Kristalle zu hart für Sie, deshalb sollten Sie nicht benutzen einer Zahnbürste.

Gruel: eine Prise Backpulver mit Wasser verdünnt und leicht einmassieren Zähne, Sie werden auf 2 Töne weißer.

Whitening Zahnpasta: fügen Sie ein wenig Backpulver zu einer Paste und es wird der Whitening. Verwenden Sie 1 mal pro Woche.

Erdbeere

Die Beeren enthalten Substanzen, die Aufhellung Email, Desinfektionsmittel für die Mundhöhle und wodurch ein unangenehmer Geruch, aber Glucose und Fructose verstoffwechseln fluoridionen. Es wird empfohlen, nach der Verwendung der Beere Bleichmittels, die Zähne zu putzen Zahnpasta mit Fluorid.

Erdbeerpüree: die Beeren auftragen auf die Zähne und lassen Sie es für ein paar Minuten. Gründlich mit Wasser ausspülen.

Beeren mit Soda: im Fruchtfleisch der Beeren fügen Sie eine Prise Backpulver, Bleichmittel funktionieren doppeltwirkend.

Die Holzasche

Reinigt Plaque, aber man kann es nicht oft zerbrochen Email. Lindern die Auswirkungen, können Sie mischen die Asche mit Zahnpasta. Nicht auf Vorrat anzusammeln!

Rezept: in saure Milch Gießen Sie das gesiebte Asche, mischen und verbringen Sie eine normale Bürste reinigen. Milchsäure glättet Plaque und gibt keine Email bekommen gefärbt in der Farbe schwarz. Und die Asche entfernt.

Wie, um die weiße Zähne

Das erreichen des gewünschten Ergebnisses, zu halten ist wichtig. Die richtige Ernährung, Kampf mit schlechten Gewohnheiten, der Verzehr von Milchprodukten und Karotten schützen gegen die Bildung von Plaque. Kaugummi nach dem Essen entfernen Speisereste und erfrischen den Atem.

29.06.2020