Zahnaufhellung: Haupt -, pharmazeutischen und professionellen Möglichkeiten

Jeder von uns weiß, was echte Hollywood-lächeln ist nicht nur sehr schön, sondern auch ziemlich teuer.

Selbst die glücklichen, die einen glatten, weißen Zähnen von der Natur, trotzdem müssen sorgfältig kümmern sich um Sie, und von Zeit zu Zeit den Rückgriff auf die Prozedur des bleichens. Aber die meisten von uns professionelle Behandlung in einer Zahnarztpraxis einfach nicht leisten, so dass das Problem "wie Zähne bleichen zu Hause?" interessiert sehr viele Menschen.

Es sollte angemerkt werden, dass trotz der Billigkeit und der relativen Einfachheit der zahlreichen Möglichkeiten, zu Hause Zahnaufhellung, Sie eignen sich nicht für jedermann.

Insbesondere für Menschen mit empfindlichen Zahnschmelz Zähnen oder gräulichen Farbton, und auch die Besitzer der Kronen auf den Vorderzähnen Sie eher Schaden als nützen.

Darüber hinaus müssen Sie sorgfältig befolgen alle Regeln und Empfehlungen zu diesem Verfahren, ansonsten kann das Ergebnis unvorhersehbar.

Also, welche Möglichkeiten der selbständigen Zahnaufhellung heute gibt es, und was sind die Vorteile und Nachteile der einzelnen?

Zahnaufhellung Pharmazie Mitteln

Diese Mittel haben einige Vorteile, die wichtigsten sind Komfort und angemessenen Kosten. Freilich, der bei Ihrer Anwendung beachten einige sehr wichtige Regeln der Sicherheit, sonst wird das Ergebnis beklagenswert sein.

Whitening Zahnpasta

das Ergebnis

Die einfache, sichere und kostengünstige, dabei jedoch die unwirksame Verfahren.

Das Sortiment der bleichenden Zahnpasten in der heutigen Apotheken ist sehr groß.

Die meisten von Ihnen enthalten in der Zusammensetzung von Wasserstoffperoxid, Backpulver oder andere abrasive Partikel (Z. B. Siliciumdioxid), durch die und erreicht den gewünschten Effekt.

Die Wahrheit, Whitening Zahnpasta hilft nur dem, bei wem die Farbe der Zähne verändert wegen der Plaque; der Farbton des Zahnschmelzes es nicht ändern kann.

Darüber hinaus ist die Verwendung dieser Mittel können nicht mehr als 1 Monat, so wie einige Pasten sind in der Lage, ernsthaft beschädigen den Zahnschmelz.

Bleistift, um die Zähne aufzuhellen

Laut Hersteller, Bleistifte sind eines der wirksamsten Mittel, die machen schneeweißen lächeln schon nach zwei Wochen (maximale Nutzungsdauer).

Aber wenn Sie Lesen Sie Bewertungen über das Produkt, das die meisten Nutzer davon gar nicht begeistert, und finden es absolut nutzlos.

In der Regel, Bleistift kann als vielmehr ein Hilfsmittel für die Aufrechterhaltung des weiß-lächeln, so wie mit Flecken von Kaffee, Tee und Zigaretten wird es scheitern.

Streifen zum bleichen der Zähne

Das Funktionsprinzip der Streifen entspricht dem Prinzip der Handlung Bleistift mit dem Unterschied, dass Sie enthalten eine große Konzentration der Stoffe zum bleichen.

Daher muss vor der Verwendung einen Zahnarzt zu besuchen und sicherzustellen, dass die Mundhöhle absolut gesund ist.

Darüber hinaus in einigen Fällen bei der Verwendung der Streifen markiert einige Nebenwirkungen - erhöhte Empfindlichkeit von Zahnschmelz, allergische Reaktionen und sogar Verätzungen der Schleimhaut, und die Farbe ist nicht immer möglich glatt und homogen.

Die meisten Benutzer erkannten diese Methode ist relativ effektiv, daher in voller übereinstimmung mit allen Regeln, die es erlaubt, bleichen Zahnschmelz auf 3-4 Töne etwa einen Monat, und weißes lächeln weiterhin etwa 2-3 Monate.

Gel und mundschutz, um die Zähne aufzuhellen

Kapa

Beratung beim Zahnarzt

Der schnellsten und robustesten Methoden des bleichens, jedoch wegen der Gefahr von Verbrennungen und Zahnfleischentzündungen es wird nicht empfohlen ohne Rücksprache mit Ihrem Zahnarzt.

Im Verlauf des Verfahrens Whitening-Gel auftragen auf die Zähne mit Hilfe einer speziellen Bürste, oder auf spezielle mundschutz, durch ausfüllen Ihrer Gel.

Einwirkzeit Mittel auf die Zähne abhängig von Ihrer Zusammensetzung, und variiert von einer halben Stunde bis 12 Stunden, und die Wirkung hält etwa 2 Monate.

Vor der Verwendung des Gels empfohlen, die Gebrauchsanweisung sorgfältig Lesen und sich streng an die darin angegebenen Empfehlungen, anders als Ergebnis erhalten Sie Ihre Zähne mit der völlig zerstörten Struktur.

System White Light

Diese Methode kann aufgerufen werden erweitertem Bleaching mit Gel, da zusammen mit ihm im Lieferumfang enthalten sind CAPA und LED-Lampe mit Batterien. Es aktiviert die urea-Peroxid, der Hauptkomponente des Gels, die zerstört und pigmentierte Flecken auf dem Zahnschmelz.

Da das System als ziemlich aktives Bleichmittel, verwenden Sie besser unter Kontrolle beim Zahnarzt, und davor unbedingt eine vollständige Behandlung der Mundhöhle.

Wenn das richtig gemacht wird, ist das Ergebnis ziemlich schnell und dauerhaft - etwa bis zu einem halben Jahr.

Hausgemachte Methoden der Zahnaufhellung

Vor dem bleichen der Zähne mit dem Hausmittel liegen in der Tatsache, dass die meisten von Ihnen haben in jedem Haus oder verkauft in den Läden und Drogerien für nur ein paar Cent.

Dass gleiche gilt für die Nachteile, dann ist die erforderliche Wirkung solche Methoden können nur durch ziemlich lange Zeit, und die Zähne aufhellen kann maximal eine oder zwei Farben.

Beim bleichen von Zähnen zu Hause verwendet werden können die folgenden Tools:

  • Zitrone (Zitronenschale);
  • Wasserstoffperoxid;
  • Soda;
  • Aktivkohle;
  • Meersalz;
  • Teebaumöl.

Möglichkeiten deren Nutzung sind in etwa gleich: das Tool sollte auf einen Wattebausch auftragen und gleichmäßig behandeln Sie die Zähne, versuchte Zahnfleisch zu vermeiden, danach gut den Mund ausspülen.

Darüber hinaus können Sie mischen, fügen Sie zu den normalen Nudeln, und putzen Sie die Zähne auf die übliche Weise.

Hausgemachte Zahnweiß jeglicher Mittel nicht empfohlen mehr als zwei mal pro Woche, sonst werden Ihre Zähne werden können schmerzhaft empfindlich.

Die Schnellste (aber das riskant) gilt als das bleichen mit einem Gemisch aus Wasserstoffperoxid und Soda, die zu einer Paste vermischt.

Professionelle Methoden der Zahnaufhellung

Bleaching-Verfahren, die die in den Kliniken professionelle Zahnärzte, gelten als die sichersten, effizientesten (ermöglicht das aufhellen von Zähnen in durchschnittlich 8-12 Farben) und standhaft.

Doch Sie haben auch einen entscheidenden Nachteil - ziemlich hohe Kosten, weshalb solche Verfahren sind bei weitem nicht alle.

Mechanische Zahnaufhellung

Verfahren

Das Verfahren basiert auf der Reinigung der Zähne mit Hilfe von schleifpartikel und eignet sich für diejenigen, die weiße Farbe des Zahnschmelzes von der Natur.

Spezielle Scheuerschwämme, die unter Druck zugeführt wird, vollständig reinigt Plaque, die Zahnzwischenräume Ablagerungen und Flecken von Kaffee und Zigaretten, Zähne wieder Ihre Natürliche Tönung.

Starke Raucher und Kaffee-Liebhabern wird empfohlen, eine solche Prozedur mindestens einmal pro Jahr.

Chemische Zahnaufhellung

Es ist eine stärkere und sichere Analog-Bleaching zu Hause mit Hilfe des Gels.

Er wird in mehreren Stufen unter der Kontrolle des professionellen Zahnarzt, wodurch das Risiko von Verbrennungen und Schäden des Zahnschmelzes vollständig ausgeschlossen, und die Wirkung aufrechterhalten werden kann von 2 bis 5 Jahren.

Photobleaching Zähne

In diesem Fall wieder auf die Zähne ein spezielles Gel aufgetragen, dem Katalysator fungiert Lichtstrahlung.

Das populärste System zur Durchführung eines solchen Verfahrens ist ein Zoom System: die Prozedur dauert nur eine Stunde und eignet sich auch für empfindliche Zähne und Besitzer einer großen Anzahl von Dichtungen, sowie das Ergebnis dauert etwa 5-6 Jahre.

Doch in einigen Fällen gibt es die so genannte Effekt "Porzellan" Zähne - Zahnschmelz wird unnatürlich weiß, dass es bei weitem nicht alle.

Laser Zahnaufhellung

Die innovative Methode der Zahnaufhellung, impliziert die Anwendung des Lasers. Es aktiviert eine spezielle Chemische Zusammensetzung, die auf den Zahnschmelz, wodurch die Reinigung geht buchstäblich auf molekularer Ebene.

Mit seiner Hilfe kann man Zahnschmelz aufhellen etwa 8-10 Schattierungen pro Stunde, und manchmal bleibt die Wirkung bis zu 7 Jahre.

Doch bevor das Verfahren ist notwendig, vollständig zu beseitigen Karies, Parodontose und andere Erkrankungen der Mundhöhle.

Schließlich ist es wichtig zu beachten: welche Methode der Zahnaufhellung, die Sie nicht gewählt haben, vergessen Sie nicht, dass keiner von Ihnen hebt die regelmäßige Hygiene der Mundhöhle sowie vorbeugende Wanderungen zum Zahnarzt. Lassen Sie Ihr lächeln wird wirklich Hollywood.

15.08.2018